Cranio-sacrale Osteopathie


Die Cranio-sacrale Osteopathie ist eine sanfte osteopathische Methode oder Technik zum Lösen von körperlichen Blockaden im gesamten Bewegungsapparat. Gleichzeitig werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte angeregt und aktiviert.

Bei Schmerzen im Wirbelsäulenbereich, Gelenkbeschwerden, Kopf- und Nackenschmerzen, Nervenschmerzen und neurologische Ausfällen kann die Osteopathie ein Weg zu besserer Gesundheit sein.

Ich arbeite in meiner Praxis auf Grund vieler eigener Erfahrungen auf drei verschiedenen Ebenen:

rein körperliche Ebene
Beispiele:
Das Lösen von Wirbelblockaden
Korrektur von Beckenschiefstellungen
Fehlstellungen im Kieferbereich (Kreuzbiss)
Das Beheben von Fehlfunktionen im Nervensystem
und vielem Anderem mehr

emotionale und körperliche Ebene
"Freiwinden"
Es werden Bewegungsstörungen auf Grund von körperlichen Traumen (Schleudertrauma) bearbeitet und behoben.
Auflösen von unfalltraumatisch bedingten Bewegungseinschränkungen

emotionale Ebene
Oftmals werden durch das Lösen unterschiedlicher körperlicher Fehlfunktionen emotionale Themen angetriggert.
Ich helfe dabei, diese Themen anzuschauen und zu verarbeiten.

Zur Startseite von Praxis für Naturheilkunde und Cranio-sacraler Osteopathie
Impressum